Aktuelles

Geschäftsmodell

Die Woche beginnt mit einer Anfrage zu einem Geschäftsmodell.

Eine junge, motivierte Klientin will eine Geschäftsidee umsetzen und idealer Weise gibt es bereits bestätigte Geschäftsmodelle aufzugreifen bzw zu nutzen. „Multilevelmarketing“, was für ein Wort. Inhaltlich ist es das „Word of mouth“ zu nutzen um ein Produkt direkt an jene heranzubringen, die dieses nutzen werden. Dahinter liegt ein Geschäftsmodell. Es gilt in zwei Stufen zu prüfen, ob das Geschäftsmodell zu ihr passt: was ist das Produkt? Gefällt ihr das Produkt persönlich? Im nächsten Schritt ist das Geschäftsmodell darauf abzuklopfen, welche Möglichkeiten sind hier auf Erfolg. Führt das eigene Engagement ausreichend zu Bonifikationen im System?

This week starts with a new business model.

A young and motivated client wants to engage in a business idea and ideal would be a business model that is already tested effective. “Multilevelmarketing”, what a word. Another term for using “word of mouth” to sell a product, based on business model. This model needs to be analysed. First question is does the client like the product herself? Second step is to find out what possibilities are there for success. Does the system reward one’s individual effort?

 

#Geschäftsmodell #Erfolg #Multilevel

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.