Aktuelles

Aussensicht nutzen

Die Woche beginnt mit der Besprechung der tatsächlichen Einzahlungen und Auszahlungen des letzten Monats. Die werden die Grundlage sein für den Zahlungsplan der kommenden Wochen. Wie vielfach zeigt sich, dass die Zahlungen höher und die vereinnahmten Umsätze geringer sind als im Erstgespräch vom Unternehmer angegeben. Genau dort setzt die externe Sicht ein, denn die tatsächlichen Zahlungsbewegungen müssen die Grundlage für einen Zahlungsplan sein, der das Unternehmen wieder in die Lage versetzt, die Zahlungsströme zu steuern und nicht ausschließlich von Zahlungsverpflichtungen getrieben zu werden. Ob das für das traditionsreiche Unternehmen nachhaltig möglich ist, wird das kommende halbe Jahr zeigen…….

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.